pazibua's Webseite

Die Segelkreuzfahrt ist eine ganz andere Kreuzfahrt, nicht nur weil man hier unter Segeln reist, sondern auch aufgrund der wesentlich kleineren Passagierzahlen. Es eignet sich dennoch gut für alle Zielgruppen. Der Segelurlaub ist von der Preislage, vergleichbar mit einem Pauschalurlaub. Bei der Segelkreuzfahrt unterscheidet man zwischen verschiedenen Schiffstypen. Man hat die Möglichkeit zwischen Segelschiff, Windjammer, Luxusyacht und Katamaran zu wählen. Auch an Bord stellt sich die Frage, ob man lieber als aktives Crewmitglied die Reise unternimmt oder doch ganz normal als Gast an Board geht. Hat man sich entschieden als aktives Crewmitglied an Board zu gehen, braucht man keine Bedenken bei mangelnder Erfahrung zu haben, denn es wird einem jeder Handgriff vorgezeigt. Will man das Segeln ernsthaft von Grund auf lernen besteht die Möglichkeit eines Segelkurses. 

Das Verhältnis von Crew zum Passagier ist wesentlich besser als auf einer gewöhnlichen Kreuzfahrt wo tausende Passagiere mit an Board sind. Die Schiffe sind ansprechend und mit allen ausgestattet was man benötigt. Was eine Segelkreuzfahrt auszeichnet ist das unvergleichbare Erlebnis mit der Küstenlandschaften und der Natur. Bei einer Segelkreuzfahrt wird auch von einem Balsam für die Seele gesprochen


Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!